0

Sommerschwimmen 2018

Braunschweig schwimmt in die Nacht

11. August 2018 / 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Alle guten Dinge sind drei.
Nach zwei erfol­gre­ichen Jahren des 12-Stun­den Schwim­mens öffnet die Sportju­gend Braun­schweig auch am 11. August 2018 wieder die Tore des Freibad Raffte­ich und fordert zum alljährlichem 12-Stun­den-Schwim­men unter dem Som­mer­him­mel her­aus.

Dazu wird das gesamte Gelände in eine bunte Sportare­na mit Mod­er­a­tion, Sounds, Bar­be­cue und Licht­ef­fek­ten, der Sportju­gend Klet­ter­wand „Movin’ Moun­tain”, Bungee Run und weit­eren Mit­mach-Aktio­nen ver­wan­delt.

Cheerleading, Splashdiver und Camping

Zum Rah­men­pro­gramm gehören u.a. Cheer­lead­ing, Splash­div­ing, Kanupo­lo, Schnup­per­tauchen und Syn­chron­schwim­men!

Zudem beste­ht für alle die Möglichkeit, für die Dauer des Events bis zum näch­sten Mor­gen auf dem Gelände des Freibads zu zel­ten.

Im Mit­telpunkt der Schwimm-Nacht ste­hen Wet­tkämpfe um Pokale in ver­schiede­nen Kat­e­gorien.

Braun­schweig Schwimmt in die Nacht“ ist eine inklu­sive und inte­gra­tive Ver­anstal­tung: So kön­nen in dieser Nacht sowohl Sport­lerIn­nen mit Hand­i­cap, als auch Sport­lerIn­nen ohne Behin­derung die Schwim­mdiszi­plin inner­halb des Deutschen Sportabze­ichen able­gen!

Die Idee

André Ehlers (Sportju­gend-Vor­sitzen­der): „Die Idee zu -Braun­schweig schwimmt in die Nacht — kam in Erin­nerung an das leg­endäre Braun­schweiger 24-Stun­den-Schwim­men. Wir wollen die tolle Atmo­sphäre dieser Ver­anstal­tung wieder aufleben lassen. Und wer hat sich nicht schon ein­mal gewün­scht, eine Som­mer­nacht im Freibad ver­brin­gen zu dür­fen?“

Pro­jek­tleit­er ist Peter Falken­berg, der als stel­lvertre­tender Abteilungsleit­er der Schwim­mabteilung des Polizeis­portvere­ins Braun­schweig ins­beson­dere für die Wet­tkämpfe ver­ant­wortlich ist. Bere­its die let­zten zwei Jahre war er bei der Organ­i­sa­tion unser­ers Schwim­mens dabei.

Anmeldung

Die Anmel­dung zum Event erfol­gt direkt über die Sportju­gend im Stadt­sport­bund Braun­schweig e.V.: Car­o­la Ehlers (Jugen­dref­er­entin), Tel.: 0531–80078, E-Mail: cehlers@ssb-bs.de oder an der Abend­kasse.

Start­geld bei Anmel­dung bis zum 10.08.2018: 5,00 Euro p.P.
Anschließend beträgt das Start­geld 6,00 Euro p.P.

Melde Dich jetzt schon an und sichere Dir und deinem Team die Startplätze:

*
*
*
*

Mit der verbindlichen Anmel­dung erk­lärst Du dich mit den Teil­nah­mebe­din­gun­gen und Wet­tkampfregeln ein­ver­standen!
Diese kön­nt Ihr hier hier ein­se­hen.

Wir freuen uns auf Euch!

Vielen Dank für die tolle Unterstützung:

 

 

Ferienfreizeiten 2018

Anmel­dung hier

 

Die Sportju­gend Braun­schweig — Wer wir sind!

Auf unserem Online-Por­tal laden wir Euch ein, mehr über uns zu erfahren und vielle­icht auch das ein oder andere zu ent­deck­en, was Ihr bis­lang noch nicht über uns wusstet?!

Unsere Arbeit und Auf­gaben als Jugen­dor­gan­i­sa­tion im Stadt­sport­bund Braun­schweig e.V. grün­det sich auf fünf Säulen:

1. Ver­bände, Vere­ine und Schulen

6Wir ste­hen den Jugend­abteilun­gen und Mannschaften der Braun­schweiger Sportvere­ine mit Rat und Tat zur Seite. So unter­stützen wir gerne bei der Aus­rich­tung von Sport­festen und anderen Pro­jek­ten. Außer­dem haben wir den direk­ten Draht zu den „wichti­gen und richti­gen“ Ver­ant­wortlichen in der Sportver­wal­tung. Als Mit­glied im Jugen­dring Braun­schweig sprechen wir uns hier­bei auch regelmäßig mit anderen Jugend­ver­bän­den in Braun­schweig ab.

2. Freizeit­en

Abschluss_Bild-1024x628Mit uns kön­nt ihr tolle Som­mer­fe­rien ver­brin­gen. Unsere tra­di­tionelle Kult-Freizeit ist sich­er die Fahrt ins Zelt­lager Lenste / Ostee. Rund 200 Kinder und Jugendliche ver­brin­gen dort jedes Jahr großar­tige zwei Wochen. Außer­dem reisen wir seit eini­gen Jahren im Som­mer nach Spanien an die Cos­ta Bra­va. Hier genießt Ihr das Mit­telmeer — und, wenn Ihr wollt — eine aufre­gende Fahrt in die wun­der­schöne Stadt Barcelona. Seit neustem fahren wir auch im Früh­ling und im Herb­st 2016 mit 18 Kindern nach Schloss Dankern. Mehr Infos zu unseren Freizeit­en bekommt Ihr hier.

3. Bil­dung

OkerWir bieten regelmäßig und mehrmals im Jahr Jugendleit­er­Card-Lehrgänge (JuLe­iCa) an. Diese braucht Ihr u.a., wenn Ihr mit uns oder anderen Jugend­ver­bän­den und Vere­inen als BetreuerIn mit­fahren wollt. Seit zwei Jahren haben wir eine Koop­er­a­tion mit den Sportju­gen­den Wolfen­büt­tel und Goslar. Somit kön­nen wir Euch jet­zt eine noch größere Auswahl an Lehrgän­gen und Bil­dungsver­anstal­tun­gen anbi­eten: Vom Klet­ter­wand-Schein über jugendgerecht­en Umgang mit Neuen Medi­en bis hin zum Moun­tain­bike Guid­ing im Harz. Hier find­et Ihr das gesamte Pro­gramm und sich­er auch ein The­ma, welch­es Euch inter­essiert.

4. Projekte/Events

BSN_Hartmut.FrankWir ver­anstal­ten mehrmals im Jahr Sport-Events für unsere Kinder und Jugendlichen. Die Möglichkeit neue Sportarten auszupro­bieren, wie z.B beim Human Soc­cer Turnier oder beim Bub­ble Ball Turnier macht allen Beteiligten sehr viel Spaß. Die eigene per­sön­liche sportliche Gren­ze zu find­en, kann jed­er auch beim Schwimm-Event, Braun­schweig schwimmt nachts erfahren (Ter­min: 12.08.2017) Die Sportju­gend öffnet dann wieder die Tore des Freibad Raffte­ich und fordert alle zum 12 Stun­den -Schwim­men unter dem Ster­nen­him­mel auf.

5. Jugend­poli­tik

sjb_vv_gruppe_130916Wir nehmen unsere Auf­gabe als große Jugen­dor­gan­isaton sehr ernst. Daher ist es uns wichtig, dass wir auch in den entsprechen­den poli­tis­chen Gremien der Stadt aktiv sind und ein reger Kon­tak­taus­tausch stat­tfind­et. Wir set­zen uns dort für Euch ein und ver­schaf­fen uns Gehör.

Übri­gens: Wenn Ihr uns mal per­sön­lich ken­nen­ler­nen wollt, dann meldet Euch doch ein­fach bei uns. Im „Haus des Sports“ find­et Ihr mit unser­er Jugen­dref­er­entin, Car­o­la Ehlers, täglich Eure Ansprech­part­ner­in für alle Fra­gen, die sich um die Sportju­gend Braun­schweig drehen.