0

Unsere Herbst-Freizeit in Dankern 2017

 

Tag 4
Weil wir gestern bei unserem Hütten-Kino-Abend etwas länger wach geblieben sind, begann das Frühstück eine halbe Stunde später. Frisch gestärkt ging es zunächst zum Gruppenfoto vor das Portal des Wasserschlosses und dann ins Spassbad mit Trichterrutsche und vielen anderen Attraktionen. Während sich die Mädchen langsam auf ihren Beauty-Girls-Nachmittag vorbereiteten, drehten die Jungs noch ein paar Extra-Runden im Automatikscooter. Meist fahren wir gemeinsam in einer großen Gruppe und jagen uns. Das macht besonders Spaß. Das Futter- oder Betreuerhäuschen wurde zwischenzeitlich zum Kosmetiksalon umgestaltet. Erika und Luka-Lena flechteten Zöpfe und legten Gurkenmasken an. Da konnten dann auch unser Betreuer Malte und Freizeitleiter Flo nicht Nein sagen. Zum Abschiedsessen gab es traditionell Pizza zum richtig sattzuwerden. Anschließend ging es in die Nacht mit einem Dankern-Klassiker: Dem Spiel „Die Werwölfe von Düsterwald“. Morgen soll es wirklich schon wieder nach Hause gehen …?!

« 1 von 3 »

Tag 3
Heute morgen überraschte uns unser Chefkoch Flo mit Rührei zum Frühstück! Dazu, wie immer, frische Brötchen: LECKER! Im Spaßpark haben wir dann sämtliche Hüpfburgen überhoppst, sind im Disc-Scooter gefahren und Rodeo geritten. Anschließend haben das dann einige auf echten Pferden ausprobiert. Zum Mittag gab es Hühnerfrikassee und in der Bastelstunde haben wir eine Halloween-Girlande gemalt und geklebt. Auf den Abend haben wir uns schon sehr gefreut. Auf dem Programm stand unsere Hütten-Kino-Nacht mit „The Boss Baby“ und „Daddy ohne Plan“. Morgen dürfen dann eine halbe Stunde länger schlafen … 🙂 Dann geht es ab ins Spaßbad.

« 1 von 2 »

Tag 2
Nachdem wir gestern bereits unsere ersten Expeditionen durch den Spaßpark gemacht hatten, konnten wir heute unser neues Dankern-Wissen testen. Luka-Lena, Erika, Malte und Flo haben eine Dankern-Rallye ausgearbeitet. Diese führte uns durch das gesamte Gelände. Klar, dass wir zwischendurch auch ausgiebig in der Drachenburg klettern, die Bob-Rutsche testen, auf Ponys reiten und natürlich auch im Autoscooter cruisen konnten. Nachmittags wurde dann gebastelt und zum Abend gab es die Siegerurkunden für die besten Dankern-Experten!

« 1 von 3 »

Tag 1

Am Montag, den 09.10. um 10:20 Uhr fuhr der Zug nach Haren (Ems) pünktlich los. Die Vorfreude der 17 Ferienkinder war groß. Vom Bahnhof fuhren wir mit drei Großraumtaxis zum Ferienzentrum Schloss Dankern. Nachdem wir vier Ferienhäuser bezogen hatten, starteten wir unseren ersten Ausflug in den Spielpark. Zum Abendessen um 19:00 Uhr gab es leckere Hot Dogs und danach begann unser Kennlern-Abend mit vielen lustigen Spielen. Wir sind gespannt auf die nächsten Tage 🙂

« 1 von 2 »

Braunschweig schwimmt in die Nacht 2017

Alle Ergebnisse

Das Sportjugend Sommer-Schwimmen „Braunschweig schwimmt in die Nacht 2017“ brachte wieder viele große und kleine Athleten ins Wasser des Freibads Raffteich:

219 Schwimmerinnen und Schwimmer legten insgesamt 919 Kilometer im Becken zurück.

Die jüngste Teilnehmerin, Anne Brown (7 Jahre) vom Polizei SV Braunschweig schaffte 200 Meter. Der älteste Teilnehmer, Werner Grüneberg (82 Jahre), vom SSC Germania Braunschweig, erreichte 1500 Meter.

Die 11 Sportlerinnen und Sportler der Lebenshilfe absolvierten zusammen 23,6 Kilometer.

Sari Thiel – 1. Platz mit 30.500 Metern!

Gesamtsiegerin wurde die 15-jährige Schwimmerin vom Polizei SV Braunschweig, Sari Thiel. Sie stieg erst nach 30,5 Kilometern endgültig aus dem Wasser. Damit schlug sie Tilman Tappe knapp, der mit 30 Kilometern als Zweiter der Gesamtwertung aus dem Rennen ging.

Wir gratulieren allen Schwimmerinnen und Schwimmern!

Hier gibt es die Wertungslisten:

Gesamtwertung

Wertung in alphabetischer Reihenfolge

Der Dank geht besonders an die 120 Helfer, die den 219 Schwimmerinnen und Schwimmern zu Seite standen und für eine reibungslose Veranstaltung sorgten. Ebenso geht der Dank auch an die Sponsoren, Stiftungen und die Stadtbad Braunschweig Sport und Freizeit GmbH.

Die Sportjugend Braunschweig – Wer wir sind!

Auf unserem Online-Portal laden wir Euch ein, mehr über uns zu erfahren und vielleicht auch das ein oder andere zu entdecken, was Ihr bislang noch nicht über uns wusstet?!

Unsere Arbeit und Aufgaben als Jugendorganisation im Stadtsportbund Braunschweig e.V. gründet sich auf fünf Säulen:

1. Verbände, Vereine und Schulen

6Wir stehen den Jugendabteilungen und Mannschaften der Braunschweiger Sportvereine mit Rat und Tat zur Seite. So unterstützen wir gerne bei der Ausrichtung von Sportfesten und anderen Projekten. Außerdem haben wir den direkten Draht zu den „wichtigen und richtigen“ Verantwortlichen in der Sportverwaltung. Als Mitglied im Jugendring Braunschweig sprechen wir uns hierbei auch regelmäßig mit anderen Jugendverbänden in Braunschweig ab.

2. Freizeiten

Abschluss_Bild-1024x628Mit uns könnt ihr tolle Sommerferien verbringen. Unsere traditionelle Kult-Freizeit ist sicher die Fahrt ins Zeltlager Lenste / Ostee. Rund 200 Kinder und Jugendliche verbringen dort jedes Jahr großartige zwei Wochen. Außerdem reisen wir seit einigen Jahren im Sommer nach Spanien an die Costa Brava. Hier genießt Ihr das Mittelmeer – und, wenn Ihr wollt – eine aufregende Fahrt in die wunderschöne Stadt Barcelona. Seit neustem fahren wir auch im Frühling und im Herbst 2016 mit 18 Kindern nach Schloss Dankern. Mehr Infos zu unseren Freizeiten bekommt Ihr hier.

3. Bildung

OkerWir bieten regelmäßig und mehrmals im Jahr JugendleiterCard-Lehrgänge (JuLeiCa) an. Diese braucht Ihr u.a., wenn Ihr mit uns oder anderen Jugendverbänden und Vereinen als BetreuerIn mitfahren wollt. Seit zwei Jahren haben wir eine Kooperation mit den Sportjugenden Wolfenbüttel und Goslar. Somit können wir Euch jetzt eine noch größere Auswahl an Lehrgängen und Bildungsveranstaltungen anbieten: Vom Kletterwand-Schein über jugendgerechten Umgang mit Neuen Medien bis hin zum Mountainbike Guiding im Harz. Hier findet Ihr das gesamte Programm und sicher auch ein Thema, welches Euch interessiert.

4. Projekte/Events

BSN_Hartmut.FrankWir veranstalten mehrmals im Jahr Sport-Events für unsere Kinder und Jugendlichen. Die Möglichkeit neue Sportarten auszuprobieren, wie z.B beim Human Soccer Turnier oder beim Bubble Ball Turnier macht allen Beteiligten sehr viel Spaß. Die eigene persönliche sportliche Grenze zu finden, kann jeder auch beim Schwimm-Event, Braunschweig schwimmt nachts erfahren (Termin: 12.08.2017) Die Sportjugend öffnet dann wieder die Tore des Freibad Raffteich und fordert alle zum 12 Stunden -Schwimmen unter dem Sternenhimmel auf.

5. Jugendpolitik

sjb_vv_gruppe_130916Wir nehmen unsere Aufgabe als große Jugendorganisaton sehr ernst. Daher ist es uns wichtig, dass wir auch in den entsprechenden politischen Gremien der Stadt aktiv sind und ein reger Kontaktaustausch stattfindet. Wir setzen uns dort für Euch ein und verschaffen uns Gehör.

Übrigens: Wenn Ihr uns mal persönlich kennenlernen wollt, dann meldet Euch doch einfach bei uns. Im „Haus des Sports“ findet Ihr mit unserer Jugendreferentin, Carola Ehlers, täglich Eure Ansprechpartnerin für alle Fragen, die sich um die Sportjugend Braunschweig drehen.