Kategorie: Spanien

Created with Sketch.

Die ersten Planungen sind angelaufen

Wir sind zuver­sichtlich, dass wir 2021 wieder mit unseren Ferienkindern und Jugendlichen auf Reisen gehen wer­den. Daher haben wir unser Ange­bot: Dankern in den Oster- und Herb­st­fe­rien, Lenste sowie Spanien wieder aufgelegt. Dieses kann derzeit nur unter Vor­be­halt geschehen, da wir natür­lich von der weit­eren Entwick­lung des Pan­demiegeschehens abhängig sind. Ab sofort hal­ten wir Euch…
Weit­er­lesen

Spanien-Freizeit 2020

Nach­dem wir bere­its unsere Großfreizeit auf dem Jugendzelt­platz „Lenste“ der Stadt Braun­schweig an der Ost­see absagen mussten, trifft das nun lei­der auch unsere 4‑Sterne-Tour nach Spanien. Nach inten­siv­en Beratun­gen im Vor­stand der Sportju­gend sowie Gesprächen mit unserem Part­ner „Voy­age“ sind wir zu dem Entschluss gekom­men, die diesjährige Som­mer­freizeit im „Club Nau­tic Alma­ta“ an der Cos­ta…
Weit­er­lesen

Spanien — Nautic Almata Tagebuch 2019

23.07. — 25.07 Die let­zten drei Tage  Am Don­ner­stag mussten alle früh auf­ste­hen, das Camp musste um 9 ver­lassen wer­den und der Hälfte der Gruppe stand der Aus­flug nach Girona bevor. Nach einem schö­nen Tag in der Alt­stadt von Girona oder dem genießen der Sonne ver­ließen wir nach dem Hot Dog essen fast pünk­tlich um 19.36…
Weit­er­lesen

Infos zur Reise-Anmeldung 2019

1. Anmel­dung: Für jeden Teil­nehmerIn ist ein Anmelde­for­mu­lar voll­ständig auszufüllen und an Car­o­la Ehlers Sportju­gend Braun­schweig Frank­furter Straße 279 38122 Braun­schweig zu senden oder während der Geschäft­szeit­en Mon­tag bis Fre­itag von 8:00 — 12:00 Uhr sowie nach tele­fonis­ch­er Vere­in­barung (0531) 800 78 bei Car­o­la Ehlers einzure­ichen oder zu fax­en (05 31) 89 43 22. 2. Bankverbindung…
Weit­er­lesen

So schön war Spanien 2018!

Unsere Sportju­gend Braun­schweig 4‑Sterne-Freizeit im Club Nau­tic Alma­ta brachte wieder jede Menge Som­merspaß: Plan­schen im spanis­chen Mit­telmeer, relax­en in der Pool-Land­schaft, Kajak, Sur­fen, Segeln, Stand-Up-Pad­dling in den Son­nenun­ter­gang, Städtebe­suche in Barcelona und Girona und natür­lich auch viel Sport an Land: Fußball, Hand­ball, Ten­nis oder eine Moun­­tain-Bike-Tour. Die schön­sten Momente haben unsere Team­er Lin­da, Luka-Lena, Jens…
Weit­er­lesen

Fotos und Tagebuch: So schön war Spanien 2017

Unsere Sportju­­gend-Spanien-Tour im Club „Nau­tic Alma­ta“ ist wieder gut zu Hause angekom­men. Hier haben wir für Euch noch ein­mal sämtliche Fotos und Tage­buch-Berichte zusam­mengestellt. Wir freuen uns auf die Cos­ta Bra­va 2018! Tag1 / 28.06. Pünk­tlich um 12 Uhr ver­ließen wir den Thürin­gen­platz in Rich­tung Por­ta West­fal­i­ca. Dort stiegen weit­ere Reiseg­rup­pen zu. Nach 5 Fil­men wurde…
Weit­er­lesen

Spanientagebuch: 10./11.07.2017

MONTAG 10.07 — DIENSTAG 11.07 An unserem let­zten Tag auf Nau­tic, mussten wir früh auf­ste­hen. Bere­its um 9.30 Uhr mussten wir unser liebge­wonnenes Camp besen­rein für die näch­ste Gruppe ver­lassen. Lediglich ein Kof­ferzelt kon­nten wir behal­ten, um uns den Tag über frei auf dem Camp­ing­platz bewe­gen zu kön­nen. Ein gut ein­gerichteter Aufen­thalt­splatz mit einen extra…
Weit­er­lesen

Spanientagebuch: 09.07.2017

Der Tag begann so wie jeden mor­gen mit einem gemein­samen Früh­stück um 08:30 Uhr. Da heute der let­zte Tag vor dem Abreisen ist, wurde die vorhan­dene Zeit noch ein­mal aus­re­ichend genutzt, um den Strand und die Poolan­lage aufzusuchen. Nach knapp zwei Wochen war die Luft allmäh­lich raus und die Bänke im Camp wur­den zum Schlafen…
Weit­er­lesen

Spanientagebuch: 08.07.2017

Der Tag begann so wie jeden mor­gen mit dem gemein­samen Früh­stück um 08:30 Uhr. Um 10:40 Uhr fuhren dann neun­zehn Teil­nehmer und zwei Betreuer zum Water­track­ing in die Berge von Nordspanien. Nach ein­er etwa ein­stündi­gen Fahrt mit dem Reise­bus erre­icht­en wir das Bergdorf in dem das Water­track­ing stat­tfand. Es fol­gte ein Fuß­marsch zum Bergcamp von…
Weit­er­lesen

Spanientagebuch: 07.07.2017

Am frühen Mor­gen macht­en sich sieben Teil­nehmer und die Team­er gemein­sam auf den Weg an den Strand, um auf dem SUP den Son­nenauf­gang zu beobacht­en. Um frisch in den Tag zu starten, entsch­ieden sich einige die Wassertem­per­atur zu testen, der ein oder andere auch mehrmals 😉 Um 8.15 Uhr gab es dann Früh­stück, für manche viel…
Weit­er­lesen