DOSP Jugend-Sportabzeichen

Created with Sketch.

DOSP Jugend-Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabze­ichen ist ein Leis­tungsabze­ichen für über­durch­schnit­tliche und viel­seit­ige kör­per­liche Leis­tungs­fähigkeit.

Kinder und Jugendliche kön­nen das Sportabze­ichen ab dem Kalen­der­jahr, in dem sie das 6. Leben­s­jahr erre­ichen, machen. Ab dem 18. Leben­s­jahr wird dann das Sportabze­ichen für Erwach­sene ver­liehen.
Das Beson­dere am Sportabze­ichen ist, dass du etwas erre­ichen kannst unab­hängig vom Alter, dem Geschlecht oder ein­er Behin­derung. Denn deine indi­vidu­elle Fit­ness wird anhand von vier motorischen Grund­fähigkeit­en über­prüft. Um vier Übun­gen und ein­mal einen Schwimm­nach­weis erfol­gre­ich zu absolvieren (Übun­gen min­destens mit Bronze beste­hen) und das Deutsche Sportabze­ichen ver­liehen zu bekom­men, hast du ein ganzes Kalen­der­jahr zeit. Mit ein wenig Train­ing ist das für alle zu schaf­fen.
Die Prü­fungsab­nahme für das Abze­ichen find­et dann in einem Vere­in in dein­er Nähe statt oder beim Sportabze­ichen­tag in Lenste am 20.07.2019 🙂
Bildergebnis für deutsches sportabzeichenhttp://www.turnen-weil.de/images/sportabzeichen/kinderundjugendlichehd.jpg

Für Kinder und Jugendliche sind das Abze­ichen und die Urkunde kosten­los.

Für Erwach­sene fällt ein Preis von 3,00 € für die Urkunde und 1,00€ für das Abze­ichen an.
Die vielfälti­gen Her­aus­forderun­gen des Deutschen Sportabze­ichens ermöglichen es jedem seine sportlichen Fähigkeit­en belohnen zu lassen. Auch die Sportju­gend unter­stützt dies. So gab es dieses Jahr bei der Ferien­freizeit in Lenste die Möglichkeit sein Sportabze­ichen zu absolvieren. Der erste Tag der bei­den Sportabze­ichen­t­age begann mit dem Schwimm­nach­weis. 98 Teil­nehmer zeigten dazu in der kühlen Ost­see ihr Kön­nen. Am näch­sten Tag wur­den dann ihre Fähigkeit­en in Sache Aus­dauer, Kraft, Schnel­ligkeit und Koor­di­na­tion geprüft. Diese Tage haben gezeigt, dass das Sportabze­ichen nicht nur die indi­vidu­elle, eigene Fit­ness prüft, son­dern auch Gemein­schaften beim gegen­seit­i­gen Anfeuern bildet.


Hast du noch Fra­gen zum Deutschen Sportabze­ichen?

Dann melde dich gerne bei uns:

Ansprechpartnerin:

Name: Ehlers, Car­o­la

Funk­tion: Jugen­dref­er­entin

Tele­fon: 0531–80078

E-Mail: cehlers@ssb-bs.de

Es ist nie zu spät anz­u­fan­gen … auch wenn du lange nicht sportlich aktiv warst.

Die Mit­glied­schaft in einem Vere­in ist keine Voraus­set­zung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.