Autor: Carola Ehlers

Created with Sketch.

FSJ bei der Sportjugend Braunschweig 2020/2021

Schule fer­tig? Hast du noch keinen richti­gen Plan, was du machen möcht­est? Machst du gerne Sport? Und planst gerne Sportevents? Oder hast du vielle­icht schon eine Idee, möcht­est aber durch das FSJ beispiel­sweise Wartese­mes­ter o.Ä. über­brück­en? …dann mach doch ein Frei­williges Soziales Jahr im Bere­ich Sport bei der Sportju­gend Braun­schweig!   Ganz genau die o.g.…
Weit­er­lesen

Sportjugend-Betreuerin für großes Engagement ausgezeichnet

Am Dien­stag, den 24.September würdigte die Braun­schweiger Sozialdez­er­nentin Dr. Chris­tine Arbo­gast ins­ge­samt 27 Ehre­namtliche für ihre beson­dere Leis­tung zum Wohle der Kinder und Jugendlichen. Unter ihnen ist auch unsere Jugendlei­t­erin Ker­stin Oetke, die sich seid vie­len Jahren bei unseren Ferien­freizeit­en und Aktio­nen tatkräftig engagiert. Liebe Ker­stin, vie­len Dank und auf viele weit­ere tolle gemein­same Ferien!

Dankern im Herbst 2019

Am 07. Okto­ber sind 18 Kinder mit unserem Betreuerteam: Luka-Lena, Flo­ri­an, Malte und Stel­la ins Ferien­zen­trum Schloss Dankern ges­tartet. Los ging es um 10:20 Uhr vom Haupt­bahn­hof Braun­schweig. Hier die ersten Bilder unseres Tage­buchs. Tag 1 Am Abend lern­ten wir uns ken­nen und spiel­ten unser Dankern “kult” Wer­­wolf-Spiel 🙂 Tag 2 Nach dem Früh­stück haben…
Weit­er­lesen

JuLeiCa-Fortbildung: Recht, Aufsichtspflicht und Haftung

Alles Wis­senswertes und Neues für JuLe­i­Ca-Inhab­­er­In­­nen rund um die The­matik Recht, Auf­sicht­spflicht und Haf­tung bei der Leitung und Betreu­ung von Kinder- und Jugend­grup­pen bzw. ‑freizeit­en. Details: Datum: 27.06. — 28.06.2020 Ort: Braun­schweig, GS Wen­den Ref­er­entin: Antje Brunke (Sportju­gend WF), Zitsch­er (Sportju­gend Nieder­sach­sen) und Roland Ger­stler (Sportju­gend Braun­schweig) Anmel­dung bei: Car­o­la Ehlers, SSB Braun­schweig e.V. Lehrgangsnum­mer…
Weit­er­lesen

Mit dem Kanu fahren im September 2020!

Der Aben­teuer­lehrgang “Mit dem Kanu fahren und wan­dern” find­et zuerst im Ken­nel­bad Braun­schweig statt. Zu den Lehrgangsin­hal­ten gehören Tech­niken rund um die Nutzung eines Kanus (richtig ein­steigen, richtig pad­deln, richtig steuern); Verkehrsregeln auf dem Wass­er (Sicher­heit …, Abstand geht vor); Sicher­heits­maß­nah­men (Anle­gen von Schwimmwest­en; Ken­tern!). Am zweit­en Tag geht es auf die wun­der­schöne Oker.( Der…
Weit­er­lesen

Mobile Kletterwände / Umgang und Sicherheit 2020

Immer oben auf”! Dieser Lehrgang ist Voraus­set­zung zur Befähi­gung ein­er Nutzung der Mobilen Klet­ter­wand der Sportju­gend Braun­schweig. Sie befähigt den Teilnehmer/in, die Klet­ter­wand zu lei­hen und eigen­ständig ein Klet­terange­bot zu ini­ti­ieren. Die Lehrgang­steil­nahme kann eben­so als Lizen­zver­längerung für die JuLe­i­Ca-Card anerkan­nt wer­den. (16 LE) Inhalte der Fort­bil­dung: • Ein­führung in den Auf­bau– und Abbau der…
Weit­er­lesen

Spoju-Champions

Am Sam­stag, den 04.05.2019, haben sich Jugendliche im Alter von 14 — 27 Jahren im Kampf um den Titel des Spo­ju-Cham­pi­ons duel­liert. Um die 30 Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer zeigten ihren Mut und ihre Wil­len­skraft in dem aus Schul­sport­geräten erbaut­en Park­our. Ver­schieden­ste Auf­gaben mussten die Teil­nehmerIn­nen in der Sporthalle der IGS Franzschen Feld bewälti­gen. Erst der…
Weit­er­lesen

Ausbildung zum Schulsportassistent/in

Erst­ma­lig fand in Braun­schweig in der Realschule Nibelun­gen am 30. — 31. März der erste Teil des Schul­sportas­sis­ten­ten statt. Am Mor­gen wur­den die Teil­nehmerIn­nen, unter der Leitung von Fabi­enne Mann, bei strahlen­der Sonne begrüßt. Die Jugendlichen im Alter von 12–15 Jahren waren neugierig und wiss­be­gierig. Durch Ken­nen­lern­spiele wur­den die Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer zu ein­er Gruppe…
Weit­er­lesen

Das 32. Braunschweiger Gästeschießen 2019

Am 14.03.2019 trafen erneut beim KSV Braun­schweig ver­schieden­ste Organ­i­sa­tio­nen, im Kampf um den Ober­bürg­er­meis­ter­pokal, aufeinan­der. Viele Voll­tr­e­f­fer, leck­eres Essen und gute Laune standen an dem Don­ner­stagabend auf dem Tage­spro­gramm. 52 Schützen aus 9 Teams schossen von 16:30 — 18 Uhr, bis dann alle, von dem sehr net­ten Per­son­al, zum Essenssaal gebracht wur­den. Neben der großen…
Weit­er­lesen