Integratives Sportjugendprojekt "Wir sind ein Team"

Created with Sketch.

Integratives Sportjugendprojekt “Wir sind ein Team”

Am Mon­tag, den 27.03.2017 begann unser erster Pro­jek­t­tag “Wir sind ein Team 2017” an der Grund- und Hauptschule Rünin­gen. Unter der Leitung von Grit Heub­n­er (Lehrerin und Vor­standsmit­glied der Sportju­gend Braun­schweig) trafen sich 16 Flüchtlingskinder (darunter 2 Mäd­chen) ein­er Sprach­lern­klasse mit ihren deutschen Paten­schülern der Stammk­lassen um 8:00 Uhr in der Sporthalle. Dort stell­ten Sportvere­ine (NFV, TSV Rünin­gen, Bas­ket­ball Löwen und BTHC) durch die Organ­i­sa­tion der Jugen­dref­er­entin im SSB e.V., Car­o­la Ehlers, vier ver­schiedene Sportarten rei­bungs­los vor.

Zuerst spiel­ten Gün­ther Schön­feld und sein Team mit dem mit­ge­bracht­en DFB-Mobil in den ersten bei­den Stun­den Fußball. Nach einem inten­siv­en Aufwärm­train­ing, gab es in kleineren Mannschaften ver­schiedene Spiele.

Nach ein­er großen Pause mit Käse- / Schinken­brötchen, Mohrrüben, Tomat­en und Wass­er /Saftschorle, ging es mit dem Train­er, Horst Pech und seinem Team vom TSV Rünin­gen an 12 Tis­chten­nis­plat­ten.

Neben “Rund­lauf” und “Sieben gewin­nt” war der Höhep­unkt dieser drit­ten Stunde das Punk­t­spiel zwis­chen dem Schulleit­er der GHS Rünin­gen, André Blechinger und einem jun­gen Geflüchteten.

Nach­dem die Tis­chten­nis­plat­ten wieder abge­baut wur­den, begann der Auf­bau für die näch­ste Stunde. Von den Bas­ket­ball Löwen kam Michael Huber mit den Worten “Ich werde die Jungs und Mäd­chen nicht scho­nen!” Nach­dem die Regeln erk­lärt waren, fing das Üben, Wer­fen und Dribbeln mit den Bällen an. Die Ball — und Schrit­tführung klappte bei allen schon sehr gut.

Die let­zte Stunde an diesem Tag bespiel­ten die Train­er vom BTHC mit Hock­ey. Hierzu bracht­en sie aus­re­ichend Hock­eyschläger mit. Mit viel Geschick sind die Pucks über den Hal­len­bo­den geführt wor­den, wobei bei eini­gen Teilnehmer*innen schon so langsam die Kräfte nach­liesen.

Vie­len Dank für die tolle Unter­stützung an alle Beteiligten diesen Tages. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.